Kurse

Laut Zahlen der OECD werden in kaum einem anderen europäischen Land mehr Kinder gemobbt als in Österreich...
 

Ich habe es zu meiner Herzensangelegenheit gemacht, Kinder bereits ab dem Kindergarten auf spielerische und humorvolle Art und Weise für die Herausforderungen des Lebens zu wappnen. 


Ich biete meine Selbstbehauptungs- und Resilienzkurse primär für Kindergärten und Schulen an. 

In der Ferienzeit veranstalte ich aber auch Schulvorbereitungskurse oder vertiefende, mehrstündige Einheiten.

Mit Sicherheit ein Training, das Spuren hinterlässt!

Leider ausgebucht!

Bärenstark mit Lissi - Meine Angebote:

Kindergarten

Meine Cotrainer Ludwig der Bär, Stressika die kleine Gelse, das Schaf Emil und ich, zeigen den Kindern mit viel Spaß, Humor, Bewegung und Sinn wie sie es schaffen sich das Gute ins Leben zu holen und respektvoller miteinander umzugehen. 

Der Basiskurs von 4x 60 Minuten findet am besten im 1 -2 Wochen-Rhythmus nach Vereinbarung statt. Die ideale Gruppengröße ist 8 bis max. 12 Kinder im letzten Kindergartenjahr. 

Schule

Durch mein aktives, kindgerechtes Training werden die Kinder selbstsicherer, erlernen Selbstbehauptungskniffe und Kommunikationsmethoden kennen und anzuwenden. Sie erfahren zudem noch fast nebenbei, wie sie sich selbst mehr zutrauen können und über sich hinaus wachsen.

Der Basiskurs von 2x2 Schulstunden sollte im Zeitraum von 2 Monaten erfolgen. Ideal wäre auch eine Auffrischung nach einigen Monate anzubieten. Es kann die gesamte Klasse am Training teilnehmen. 

Elternabend 

Mir ist der Besuch eines Elternabends im Zuge des Kurses ein großes Anliegen. Die Eltern erfahren von den Inhalten des Kurses und die Bedeutung der Merksätze. So wird die Bärenkraft auch zuhause unterstützt und geht nicht verloren! 
Außerdem verrate ich den Eltern, wie sie ein sicherer Hafen sein können und wie wichtig voll geladene Akkus und hohe Energie für die Kinder sind. 

Eltern - Kind - Kurs

Ludwig gefällt nicht nur den Kindern! Nein, auch die Eltern können sich einiges vom entspannten Bären mitnehmen!
Im Eltern - Kind - Kurs sehen die Eltern ihre Kinder in Action und vor allem wie sie über sich hinaus wachsen.

Offene Kurse

Um in der Gesellschaft wirklich etwas zu verändern, darf man nicht aufgeben und muss am Ball bleiben - mit hoher Energie zu einem nachhaltigen Ergebnis. 
Deshalb biete ich auch offene Kurse an, die ich individuell zusammenstelle und gestalte. So können wir tiefer ins Thema eintauchen und aufkommende Themen intensiver bearbeiten. 

Termine und Ort werden hier bekanntgegeben und finden meist in der Ferienzeit statt (3 - 10 Stunden).

Einzeltrainings

Einige Themen bedürfen einer intensiveren Auseinandersetzung oder einem individuellen Zugang. 

Gerne besuche ich euch zuhause und stärke eure Kinder oder die ganze Familie!



Wenn die Kinder das Bedürfnis hinter Beleidigungen und Ausgrenzungen verstehen (=Anerkennung, Beachtung, Unsicherheit), entwickeln sie Empathie und Zivilcourage.

Wenn es eine klare Haltung gegen Mobbing und Gewalt im System gibt, können wir es schaffen, Mobbing wirklich aus den Klassenzimmern zu verbannen! 


Mit viel Herz zu einem dicken Fell