Bärenstarkometer:

Stand Feber 2024

1674
Bärenstarke Kinder mit dickem Fell mehr!

Ausgebucht

Bärenstark am Schulhof und Zuhause

Beginn | Sa., 07.10.2023, 09:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr | 36,00 €
Dauer | 4 Unterrichtseinheiten
Kursleitung | Elisabeth Mörtl
Ort : VHS, 8. Mai Straße 20 (2. Stock) Seminarraum 2 

Gemeinsam mit Ihrem Kind erfahren Sie an einem Vormittag, wie man sich Beleidigungen weniger zu Herzen nimmt, was man mit klarer Kommunikation alles erreichen kann und wie man sich das Gute ins Leben holt! Begleitet von meinen 3 tierischen Helfern erwarten Sie abwechslungsreiche Stunden am Weg zu mehr Selbstsicherheit und innerer Stärke.

Voraussetzung: Eltern/ Elternteil mit Kind/Kindern im Alter von 5 - 10 Jahren


Aufrund der hohen Nachfrage, darf ich einen weiteren Termin zur Schulvorbereitung anbieten!

In den 3,5 Stunden beschäftigen wir uns damit, was eine mutige Körperhaltung ausmacht, wie man gelassen auf Beleidigungen reagieren kann, wie man klar kommuniziert und wie man sich an den Guten Dingen (den Honig!) orientieren kann!

Ich freue mich auf eure Anmeldungen!

#Keep fit: Bärenstark durchs Leben

Beginn | Di., 29.08.2023, 19:00 - 20:40 Uhr
Kursgebühr | 0,00 €
Dauer | 2 Unterrichtseinheiten
Kursleitung | Elisabeth Mörtl

In kaum einem anderen europäischen Land werden mehr Kinder gemobbt als in Österreich! Schätzungsweise jedes zweite Kind macht in den ersten vier Schuljahren negative Erfahrungen mit überfordernden Konfliktsituationen.
Manche Kinder halten mehr aus als andere, sie sind widerstandsfähiger, resilienter.
Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Kind mit einfachen Mitteln stärken, ihm ein dickes Fell umhängen und ihm so helfen können, in Zukunft besser mit schwierigen Situationen umzugehen.
Sie erhalten viele praktische Anleitungen für zu Hause und Informationen zum weiterführenden Eltern-Kind-Workshop im Herbst.

Der Kurs findet online statt.
Anmeldeschluss 29.08.2023, 16:00 Uhr - Anmeldungen nach 16:00 Uhr können nicht bearbeitet werden.
Der Zoom-Link wird am Tag der Veranstaltung verschickt.

Dieses Angebot wird vom Kärntner Gesundheitsfonds und dem Land Kärnten unterstützt und ist daher für die Teilnehmenden kostenlos.




Ich bin wieder da!

 

Voll motiviert starte ich nun nach der Babypause wieder mit Kursen in Kindergärten und Schulen! Ich freue mich meiner Leidenschaft und Herzenssache wieder nachgehen zu dürfen! 

Also, meldet euch gern bei mir! 

Babypause

Ein neues Abenteuer beginnt! Unsere bärenstarke Familie wächst und natürlich werde ich mich nun ein Jahr voll und ganz meinem Nachwuchs widmen. Ich starte im Herbst 2023 wieder mit vollem Elan durch und freue mich euch dann wieder ein dickes Fell zu verpassen!
Bis bald ihr Lieben! 

Einladung zum 

Eltern-Kind-Kurs

Donnerstag 9. Juni 2022
Gemeindeamt Velden - Festsaal

Bekommt einen Einblick in mein Training das Kindern ein dickes Fell verpasst!

Ich freue mich über Eure Anmeldungen unter:
[email protected]

Einblicke in bärenstarken Kurse

Im Feber durfte ich den Kindern der Volksschulen Velden und Lind ob Velden ein dickes Fell verpassen! Unter anderem haben sie sich Schatzkisten gestaltet, in denen Dinge Platz finden, die Mut und Kraft geben, an Schönes erinnern oder einfach nur gut tun - Honigquellen eben!

Gesundheitspreis der Stadt Klagenfurt

Am 4. November wurde mir der 2. Platz des 21. Klagenfurter Gesundheitspreises "GEWALT.FREI" verliehen.

Das macht mich mächtig stolz und zeigt, dass mein Herzensprojekt "Mobbingprävention schon für die Kleinsten"  wahrgenommen, ernstgenommen und gewürdigt wird. 

Herzlichen Dank der Stadt Klagenfurt, die Präventionsstelle hat mich von Anfang an unterstützt und erkannt, welche wertvollen Inhalte ich den Kindern ganz nebenbei mit auf den Weg geben kann!

Bärenstarker Besuch!

"Bärenstark mit Lissi - das Selbstbehauptungs- und Resilienztraining soll bereits die Kinder im Kindergarten auf spielerische und humorvolle Art und Weise für die Herausforderungen des Lebens wappnen. Gestern war ich im Haus des Kindes zu Besuch und war begeistert vom Engagement der Trainerin und der Zielstrebigkeit der Kleinen!"

Gesundheitsstadtrat von Klagenfurt- Franz Petritz, 6. Oktober 2021